Freitag, 15. November 2019
Home > Bezirk > Polizeibericht vom 31.10.2019

Polizeibericht vom 31.10.2019

Polizeibericht

31.10.2019 | Lichtenberg: Autos brannten

In der vergangenen Nacht brannten mehrere Autos in Lichtenberg. Gegen 3 Uhr bemerkte eine Anwohnerin des Freesienweges einen Knall, sah aus ihrem Fenster mehrere in Flammen stehende Autos und alarmierte die Feuerwehr und die Polizei. Die Brandbekämpfer löschten einen in Vollbrand stehenden BMW. Ein weiterer BMW und ein Ford brannten durch die übergreifenden Flammen ebenfalls und mussten gelöscht werden. Ein in der Nähe stehender Toyota wurde durch die Hitzeeinwirkung des Feuers beschädigt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt ermittelt nun wegen Brandstiftung.

29.10.2019 | Hohenschönhausen: Brennender Kinderwagen in Mehrfamilienhaus

Gestern Abend brannten ein Kinderwagen und eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in Hohenschönhausen. Gegen 20.30 Uhr bemerkten Anwohner des Hauses in der Barther Straße das Feuer im Hausflur und alarmierten die Polizei. Neben einem Kinderwagen, der im Hausflur abgestellt war, brannte bereits eine Wohnungstür. Das Feuer konnte vollständig gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt ermittelt nun wegen schwerer Brandstiftung

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)