Freitag, 09. Dezember 2022
Home > Gesundheit
Respiratorisches Synzytial-Virus (RSV)

Kleinkinder besser gegen Respiratorisches Synzytial-Virus (RSV) schützen!

Die Kinderkliniken arbeiten derzeit an der Kapazitätsgrenze - die Behandlungskapazitäten sind zum Teil überlastet. Die Welle mit Atemwegserkrankungen von Kindern und insbesondere Kleinkindern war im Prinzip saisonal vorhersehbar, wurde aber unterschätzt. Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen haben viele Kinder sich nicht auf natürliche Weise mit dem RSV-Virus auseinandersetzen und eine Immunantwort ausbilden

Weiterlesen
Mandeln können bei Prädiabetes helfen

Diabetes mit Mandeln verhindern

Diabetes kommt oft durch ungünstige Ernährungsgewohnheiten und einen bequemen Lebensstil nach vielen Jahren. Sitzende Tätigkeit, wenig Bewegung, Fast Food führen zu Übergewicht und einer Reihe von Krankheiten, die sich im höheren Alter erst bemerkbar machen, wenn es oft schon zu spät ist. Weltweit leiden mehr als 420 Millionen Menschen an

Weiterlesen
Krankenhaushygiene

MDR-Talk „Fakt ist! — „Energie, Personalnot, Corona – Krankenhäuser vor dem Kollaps“

Gepfefferte Energiepreise, teurere Medikamente, weniger OPs durch die Corona-Pandemie: Viele Krankenhäuser – auch in Mitteldeutschland – sind in die roten Zahlen gerutscht. Kostensteigerungen können sie kaum weitergeben. Dazu fehlt Personal, müssen Stationen geschlossen werden. Stehen unsere Krankenhäuser vor dem Kollaps? Darüber diskutiert die Runde bei „Fakt ist!“ aus Magdeburg am

Weiterlesen
Ausbildung in Gesundheitsberufen

Mehr Geld für Azubis in Gesundheitsberufen

Auszubildende der Gesundheitsfachberufe müssen in Berlin kein Schulgeld mehr bezahlen. Zum Start des neuen, im Herbst beginnenden Ausbildungsjahres, setzt das Land Berlin die Schulgeldfreiheit für die Gesundheitsfachberufe im Gesundheitswesen vollständig um. Hierfür wurden den Schulen in freier Trägerschaft Vereinbarungen angeboten, um auch ihnen einen Verzicht auf Schulgelder zu ermöglichen. Der

Weiterlesen
Start der Corona-Kampagne am 14.10.2022

FakeNews in der Bundespressekonferenz

Die neu gestartete Gesundheitskampagne zu Auffrischungsimpfungen begann mit einem skandalösen Fehlstart. Eine Journalistin und ihre selbstempfundenen Long-Covid-Symptome wurden als neuer Beweis für die Notwendigkeit der vierten Booster-Impfungen in Szene gesetzt. Der Versuch schlug allerdings fehl, und warf neue Fragen über den Umgang mit Journalismus und mit medienethischen Fragestellungen auf. Der

Weiterlesen
Sanfte Chemie gegen Killerviren

Sanfte Chemie gegen Killerviren — ökologisches Pandemie-Management kommt!

Von Michael Springer Für Menschen besonders gefährliche Pandemien breiten sich über die Luft von Mensch zu Mensch aus, und infizieren über Nasenschleimhäute, Mund- und Rachenschleimhäute die Atemwege. Bei größeren und zeitlich anhaltend eingeatmeten Viren und bakteriellen Keimen werden Bronchien und Lunge infiziert.Hauptübertragungsweg für SARS-CoV-2 ist die respiratorische Aufnahme virushaltiger Partikel, die

Weiterlesen
Mutter und Kind in der Natur

Sozial benachteiligte Kinder in ihren Lebenswelten erreichen

Seit 1998 führt das Wissenschaftliche Institut der AOK „WIdO“ regelmäßig Umfragen zu aktuellen Gesundheitsthemen durch. Ziel ist es, Wahrnehmungen und Bewertungen sowie Veränderungswünsche von Versicherten und Patienten, Angehörigen, Kindern aber auch Beschäftigten und Ärzten aufzunehmen, um gesundheitspolitische Impulse zu setzen. — Im Fokus stehen vorwiegend zentrale Eckpunkte der aktuellen gesundheitspolitischen

Weiterlesen
Ihr Baby braucht Schutz vor Hitze

Babys vor Hitze schützen

Dieser Sommer ist besonders heiß, im Juli wurden Rekordtemperaturen von fast 40°C in Berlin verzeichnet. Die nächsten Hitzetage stehen bevor. Die nächste Hitzewelle könnte laut Wetterprognosen bis in den August andauern.Hitzeschutzpläne wurden in Berlin für Krankenhäuser und Senioreneinrichtungen erarbeitet, aber ausgerechnet die Kleinsten und Kleinkinder wurden „vergessen.“Es ist ein Grund,

Weiterlesen
Asiatische Tigermücke

Asiatische Tigermücke in Berlin nachgewiesen

Aedes albopictus — die Asiatische Tigermücke hat offenbar erfolgreich überwindert und siedelt neu in Berlin. Bereits 2021 wurde in einer Berliner Kleingartenanlage im Bezirk Treptow-Köpenick ein Vorkommen von erwachsenen Exemplare der Asiatischen Tigermücke nachgewiesen. Eine erfolgreiche Überwinterung ist damit belegt und eine dauerhafte Ansiedlung zu befürchten. Berlin ist damit bislang

Weiterlesen
Hitzeschutz: Kühle Orte in der Stadt

Kühle Orte für Seniorinnen und Senioren

Die Hitzeperiode im Juli belastet vor allem für die ältere Generation mit Gesundheitsrisiken im Alltag. Tipps wir man sich gegen Hitzschlag und Sonnenstich schützen kann, sind inzwischen weit verbreitet und bekannt. Aber wo sind im Stadtgebiet die kühlen Orte zu finden, an denen man sich treffen, unterhalten und vergnügen kann?

Weiterlesen