Donnerstag, 29. September 2022
Home > Bezirk
Alexander Hagelüken: Wirtschaft für Kids

Wirtschaft für Kids

Jugendliche interessieren sich nicht nur für Klimaschutz und globale Gerechtigkeit, sondern interessieren sich auch lebhaft für Wirtschaft. In Schulen und Elternhäusern wird das existenziell so wichtige Thema jedoch zu wenig behandelt. Ein aktuelles Buch füllt diese bildungspolitische Qualitätslücke.Alexander Hagelüken, Ökonom, und Leitender Redakteur für Wirtschaftspolitik bei der Süddeutschen Zeitung hat

Weiterlesen
Dynamische Komplexität

Zeitenwende: Transformation der Lokalpresse

Von Michael Springer Das Land Berlin möchte eine Digitalisierungsstrategie entwickeln, „die auf Nachhaltigkeit, Teilhabe und wirtschaftlicher Entwicklung fußt. Dabei kommt ein breites Spektrum an Handlungsfeldern, Einzelmaßnahmen und Zukunfsthemen zum Tragen. Das Ziel der Strategie ist ein lebenswertes Berlin, das auch im digitalen Zeitalter für alle Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Zugänge

Weiterlesen
Blackout im Hochhaus

Blackout-Vorsorge in Berliner-Großsiedlungen

Der Chef des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg hat bereits vorgewarnt: „Wir können flächendeckende Stromausfälle nicht ausschließen.“ — Vor allem, wenn die in diesem Jahr verkauften 650.000 Heizlüfter gleichzeitig ans Netz gehen, gebe es dafür nicht mehr genügend Strom, meint Landsberg. Seine Warnung ist konkret: „Jeder Bürger müsste sich

Weiterlesen
Blick auf den Fennpfuhlpark

Projektaufruf: „Stärkung Berliner Großsiedlungen“

Das Bezirksamt Lichtenberg ruft Träger und Initiativen der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit zu Projektvorschlägen zur Umsetzung des berlinweiten Programms „Stärkung Berliner Großsiedlungen“ auf.Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen führt das Programm seit mehreren Jahren in Zusammenarbeit mit den Bezirken durch. Ziel ist es, durch unterstützende Projekte die Großsiedlungen und die

Weiterlesen
„Entengrütze for Future?“

„Entengrütze for Future?“ — Zukunftsideen für Lichtenberg und Berlin!

Wasserlinsen sind eine schnellwachsende Pflanzengattung, die viele noch kaum entdeckte Potentiale hat. In fast jedem stillen Gewässer breiten sich die kleinen einkeimblättrigen Pflanzen aus, und wachsen schnell. — In wenigen Tagen und Wochen können ganze Teiche dicht an dicht mit Millionen Exemplaren zugewuchert werden. Vor allem sind die Arten Kleine

Weiterlesen
Naturschutzgebiet „Biesenhorster Sand“

Biesenhorster Sand wird künftig beweidet

Der ca. 11 Hektar große Biesenhorster Sand soll im Rahmen eines Landschaftspflegeprojekts für die Beweidung ausgewählter Areale auf der Fläche genutzt werden. Eine entsprechende vertragliche Regelung wurde vom Bezirk Lichtenberg, der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz und dem Landschaftspflegeverband (LPV) Spandau e.V. geschlosssen.Der für Umwelt- und Naturschutz zuständige

Weiterlesen
BSR Stadtsauberkeit: Hundekot-Kampagne

Das is´doch Kacke!

Über 126.000 Hunde gibt es in Berlin, das sind rund 141 Hunde je Quadratkilometer und rund 252.000 Hundehaufen pro Tag — Das tägliche Gesamtgewicht des Berliner Hundekots kann mit einer einfachen Berechnungsformel* ermittelt werden: „Durchschnittsgewicht/Hund von 10 Kilogramm mal 3, durch 50 = 0,06 Kilogramm/Kacker.“ — Damit entstehen täglich mehr

Weiterlesen
Asiatische Tigermücke

Asiatische Tigermücke in Berlin nachgewiesen

Aedes albopictus — die Asiatische Tigermücke hat offenbar erfolgreich überwindert und siedelt neu in Berlin. Bereits 2021 wurde in einer Berliner Kleingartenanlage im Bezirk Treptow-Köpenick ein Vorkommen von erwachsenen Exemplare der Asiatischen Tigermücke nachgewiesen. Eine erfolgreiche Überwinterung ist damit belegt und eine dauerhafte Ansiedlung zu befürchten. Berlin ist damit bislang

Weiterlesen
Hitzeschutz: Kühle Orte in der Stadt

Kühle Orte für Seniorinnen und Senioren

Die Hitzeperiode im Juli belastet vor allem für die ältere Generation mit Gesundheitsrisiken im Alltag. Tipps wir man sich gegen Hitzschlag und Sonnenstich schützen kann, sind inzwischen weit verbreitet und bekannt. Aber wo sind im Stadtgebiet die kühlen Orte zu finden, an denen man sich treffen, unterhalten und vergnügen kann?

Weiterlesen
Mindestlohn & Tariftreue in Berlin

13 Euro Stundenlohn: ab 17. Juli 2022 gilt neuer Berliner Landesmindestlohn

Mit der Veröffentlichung im Gesetzes- und Verordnungsblatt tritt zum 17. Juli 2022 die Erhöhung des Landesmindestlohns auf 13 Euro in Berlin Kraft. Das Abgeordnetenhaus von Berlin hatte am 23. Juni 2022 die Erhöhung des Landesmindestlohns auf 13 Euro abschließend beraten und den Gesetzesentwurf der Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Katja

Weiterlesen