Dienstag, 16. Juli 2024
Home > Bezirk Lichtenberg
Das Parteien-Audit - Politik-Controlling

Das Parteien-Audit zur Europawahl #2

Vor der Europawahl wurde ein Beitrag veröffentlicht, der einen Vorschlag für ein „Parteien-Audit“ entwickelt hat, mit dem wahlberechtigte Bürger die Qualität, rechtliche und strukturelle Integrität von Parteien selbst überprüfen können. Der neue Begriff „Parteien-Audit“ ist ein aus der Qualitätssicherung entlehnter Begriff: die Qualität von Parteien, Parteiorganisationen und ihrer Politik soll methodisch überprüft

Weiterlesen
Zeugnisvergabe: Sorgentelefone geschaltet

Zeugnisvergabe am 17. Juli 2024 – Sorgentelefone sind wieder geschaltet

Am 17. Juli 2024 gibt es für alle Schülerinnen und Schüler Zeugnisse, danach beginnen die Sommerferien. Wenn die Noten nicht den Erwartungen entsprechen sollten, ist es wichtig, dass Eltern, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler gemeinsam die Ursachen ergründen und gezielt Hilfe suchen. Harsche Töne oder gar Schimpfkanonaden sind hier nicht

Weiterlesen
Das Parteien-Audit - Politik-Controlling

Das Parteien-Audit zur Europawahl #2

Vor der Europawahl wurde ein Beitrag veröffentlicht, der einen Vorschlag für ein „Parteien-Audit“ entwickelt hat, mit dem wahlberechtigte Bürger die Qualität, rechtliche und strukturelle Integrität von Parteien selbst überprüfen können. Der Begriff „Parteien-Audit“ ist ein aus der Qualitätssicherung entlehnter Begriff: die Qualität von Parteien, Parteiorganisationen und ihrer Politik soll methodisch überprüft

Weiterlesen
Aula der Max-Taut-Schule

Stadtrat Kevin Hönicke abgewählt

Der umstrittene Stadtrat Kevin Hönicke (SPD) wurde auf der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am Donnerstag, 11. Juli 2024 in der in der Max-Taut-Aula, Fischerstraße 36, 10317 Berlin, abgewählt. Die Abstimmung war eindeutig, und umfasste auch Stimmen aus der eigenen Partei. Er wurde mit 38 Ja-Stimmen, 12 Nein-Stimmen und 2 Stimmenthaltungen abgewählt. Neu gewählt wurde

Weiterlesen
Rathaus Lichtenberg

Bürgeramt 2 in Lichtenberg am 12.7.2024 geschlossen

Am Freitag, dem 12. Juli 2024 ist das Bürgeramt 2 (Lichtenberg), Normannenstr. 1-2, 10367 Berlin, geschlossen. Beantragte Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Die Lichtenberger Bürgerämter an den Standorten Neu-Hohenschönhausen in der Egon-Erwin-Kisch-Str. 106, 13059 Berlin) und in Friedrichsfelde, Otto-Schmirgal-Str. 3 in 10319 Berlin, sind geöffnet.

Weiterlesen
BSR-Kieztage

BSR-Kieztage im Juli

In Kooperation mit der Berliner Stadtreinigung (BSR) veranstaltet das Bezirksamt Lichtenberg im Juli auch wieder BSR-Kieztage, für die wohnortnahe Sperrmüllentsorgung: Mittwoch, 10. Juli 2024, von 13.00 bis 18.00 Uhr in Fennpfuhl auf dem Großraumparkplatz Storkower Straße 220. Donnerstag, 18. Juli 2024, von 13.00 bis 18.00 Uhr in Friedrichsfelde in der Dolgenseestraße 1h-1l. An den BSR-Kieztagen können

Weiterlesen
BSR-Reinigungskräfte

BSR reinigt in Berlin ab sofort 237 Grünanlagen

Das Team Orange der Berliner Stadtreinigung (BSR) ist ab heute in noch mehr Grünanlagen zu sehen. Ab 1. Juli 2024 hat die BSR den Auftrag zur Reinigung weiterer Grünanlagen. Die Zahl der von der BSR gesäuberten Parks wächst von bisher 79 auf jetzt 102 Parks; die Anzahl der vom Team Orange geputzten

Weiterlesen
Müllbehälter in der Sonne

Hitzetage: wenn Mülleimer im Park zu „Stinkmeilern“ werden

Parkbänke laden zum Verweilen ein. Doch ein „anrüchiges Problem“ belastet an Hitzetagen vielerorts die Parkatmosphäre: Müllbehälter in öffentlichen Grünanlagen erhitzen sich in der Sonne. Die Abfälle darin werden langsam gegart und sogar gekocht. Verpackungsreste mit Anhaftungen, Essensreste und der großstadtübliche „Hundekot in Plastiktüten“ entfalten üble Gerüche und Dämpfe.Bei Windstille

Weiterlesen
Orangeriecafé und Schlosspark Charlottenburg

Kühle Orte in Berlin

Die Sommer werden heißer. Eigentlich eine schöne Entwicklung, denn wir bekommen mediterrane Temperaturen. Doch Hitzetage über 30 Grad Celsius sind auch für Gesundheit und Wohlbefinden eine Belastung. Zum Ausgleich können in der Stadt kühle Orte aufgesucht werden, die einen Hitzeausgleich schaffen, und im Notfall auch vor Überhitzung und Hitzschlag schützen.

Weiterlesen
Trinkbrunnen

224 Trinkbrunnen spenden kühles Wasser in Berlin

In Berlin sprudeln inzwischen 224 Trinkbrunnen, die von den Berliner Wasserbetrieben installiert und betrieben werden. Seit 2018 finanziert das Land Berlin die Aufstellung und Wartung der Trinkbrunnen. Die Trinkbrunnen laufen in der warmen Wetterperiode mit permanenten Durchfluss. So wird das Trinkwassernetz gespült und liefert beständig frisches Trinkwasser.Der Durchfluss macht nach Angabe

Weiterlesen