Donnerstag, 05. Dezember 2019
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht vom 29.11.2019

Polizeibericht vom 29.11.2019

Polizeibericht

29.11.2019 | Lichtenberg: Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die 54-jährige Radfahrerin gegen 17.30 Uhr den Radweg der Landsberger Allee in Richtung Liebenwalder Straße. In Höhe der Straßenbahnhaltestelle Schalkauer Straße soll sie dann mit einem rennenden 7-jährigen Jungen, der den Radweg der Landsberger Allee von links überqueren wollte, zusammengestoßen und anschließend gestürzt sein. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten die verletzte Frau in ein Krankenhaus, indem sie aufgrund ihrer schweren Beinverletzungen stationär aufgenommen wurde. Der Junge blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)