Montag, 04. März 2024
Home > Aktuell > „Woche der Seelischen Gesundheit“- vom 10. bis 20. Oktober 2023

„Woche der Seelischen Gesundheit“- vom 10. bis 20. Oktober 2023

„Woche der seelischen Gesundheit“ 2023

Vom 10. bis 20. Oktober 2023 setzt sich die diesjährige „Woche der Seelischen Gesundheit“ unter dem Motto „Zusammen der Angst das Gewicht nehmen” mit dem Thema Ängste in Krisenzeiten auseinander.

Die Frage, wie wir persönlich und als Gesellschaft einen gesunden Umgang mit der allgemeinen Unsicherheit und Überforderung angesichts der globalen Krisen finden können, steht im Fokus zahlreicher Veranstaltungen bundesweit.

Die Auftaktveranstaltung der Aktionswoche findet am 10. Oktober im Pfefferberg Berlin statt.

Zu den Gästen gehören dort unter anderem Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach und Dr. Ina Czyborra, Berliner Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Pflege, die Journalistinnen Dr. Christina Berndt und Antonia Wille sowie Dr. Rüdiger Hannig, stellvertretender Vorsitzender des ABSG und Vorsitzender des Bundesverbands der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V. (BApK).

Aus diesem Anlaß werden eine ganze Reihe von Gastbeiträgen von Experten und Expertinnen eingeladen und publiziert. Alle Krankenhäuser und Fachmediziner sind herzlich eingeladen, Ihre Beiträge und Fachbeiträge im offenen Mediennetz Berlin einzureichen!

Kontakt: info@anzeigio.de | akkreditierung@anzeigio.de für Autor-Beiträge & MediaBudgets.


Siehe auch der einleitende Beitrag in der Pankower Allgemeine Zeitung mit den Aspekten:

  • Angst & Depression: machen „Digitalisierung“ & „Politik“ krank?
  • Pressefreie Lokalmedien – systemrelevant und heilsam zugleich?
  • Systemische Ansätze für ein „Zivilisations-Mediensystem“