Home > Aktuell > „Klimanotstand“ für ganz Europa ausgerufen

„Klimanotstand“ für ganz Europa ausgerufen

Europäisches Parlament

Das Europa-Parlament in Straßburg hat den „Klimanotstand“ für ganz Europa ausgerufen. Die Europa-Abgeordneten stimmten am heutigen Vormittag mit großer Mehrheit für eine entsprechende Resolution. Dies ist zunächst ein symbolischer Akt, der aber Druck auf allen Ebenen Druck machen soll, damit es bald konkretere Gesetzgebungen gibt.

Nähere Informationen und Einzelheiten folgen im Laufe des Abends am 29.11.2019. – Das gesamte Wochenende steht im Zeichen des weltweiten Klimanotstands, der dramatische Ausmaße annimmt.

Morgen ist die nächste Fridays For Future Demonstration in Berlin-Mitte angekündigt, die diesmal durch die Initiative Students for Future verstärkt wird.

Am kommenden Montag, dem 2. Dezember 2019, beginnt die 25. Welt-Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Madrid.

Lesen Sie demnächst:

Die »Kohlendioxid-Lachgas-Methan-Katastrophe« und ihre Auswirkungen

Neu: SmartCity-Datenschutzkonzept: Dieses Presse-Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Bitte stellen Sie ihre Browser-Einstellungen zum Datenschutz und zum gewünschten Privacy-Schutz benutzerdefiniert ein. Mehr Informationen und eine Browser-Anleitung finden in unseren Datenschutz- und ePrivacy-Hinweisen.
✖   (Hinweis schließen)