Mittwoch, 02. Dezember 2020
Home > Bezirk > Makerspace-Schulungen: Textiles Gestalten in der Anna-Seghers-Bibliothek

Makerspace-Schulungen: Textiles Gestalten in der Anna-Seghers-Bibliothek

Stickmaschine

Über das Projekt „Digitale Welten“ des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlin kann auf lehrreiche Weise in die Welt der „Maker“ eingestiegen werden. „Maker“ steht für ‚Schöpfer‘ oder ‚Hersteller‘ und erweitert die Do-it-Yourself-Bewegung um moderne programmierbare digitale Technologien. Drucker, 3-D-Drucker, Lasercutter und CNC-Bearbeitungsmaschinen und Textilmaschinen und Stick-Maschinen lassen sich in kreativer Weise programmieren und einsetzen, um individuelle Werkstücke und Kunstwerke zu schaffen.
Weltweit wächst die Maker-Bewegung und hat dabei viele Bezüge zur Hacker-Kultur.
In der Anna-Seghers-Bibliothek ist ein spezieller Makerspace eingerichtet.

Textiles Gestalten mit „Robo und Faden“
Eine Tasche sticken, Nähte säumen oder ein T-Shirt individuell bedrucken – in der Textilwerkstatt des Makerspace „Robo und Faden“ gibt es die richtigen Geräte und genug Platz sogar für kniffligere Textilprojekte. Der Werkraum mit hochwertigen Maschinen und Computerarbeitsplätzen ermöglicht das Erstellen eigener Stickmuster und Vorlagen zum Druck von 3-D-Objekten.
Nach der pandemiebedingten Schließung werden wieder Schulungen für die Näh- und Stickmaschinen, den Plotter und die Transferpresse sowie den 3-D-Drucker angeboten.

Selbst Maker werden ist nicht schwer
Wer an einer dieser kostenlosen Einweisung teilgenommen und die Nutzungsbedingungen unterschrieben hat, kann anschließend selbständig eigene Projekte an der jeweiligen Maschine umsetzen. Die Nutzung der Maschinen ist kostenfrei, Material kann auf Spendenbasis verwendet oder selbst mitgebracht werden.
Eine Ausnahme bildet der 3-D-Drucker. Die Drucke können nur mit dem bibliothekseigenen Filament angefertigt werden.

Open Maker Space am 14.November 2020
Am 14. November von 13.00 – 15.00 Uhr bzw. 16.00 – 18.00 Uhr lädt die Bibliothek zum Open Makerspace ein.
In drei jeweils parallel stattfindenden zweistündigen Kursen werden insbesondere die für die Bedienung der Maschinen notwendigen Programme erläutert, bspw. Free Cad für den 3-D-Drucker, Premier 2+ Ultra für die Stickmaschine und Canvas Workspace für den Plotter.

ITH-Sticken
„In the hoop“ Sticken lautet die englische Bezeichnung, es bedeutet „im Rahmen“ Sticken. Ein vierter Kurs erklärt, wie mit ITH-Sticken ganze Nähprojekte umgesetzt werden können. Im Anschluss probieren die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer die Technik selbst an einem Schlüsselband aus.

Die Platzzahl ist begrenzt, eine vorherige Anmeldung ist unter Tel. (030) 9279-6410 erforderlich.

Aktuelle Termine der Schulungen:

Flachbett-Stickmaschine:
jeden 1. Montag / 3. Mittwoch im Monat, 16.00 – 19.00 Uhr
2.11., 18.11., 7.12., 16.12.

Overlock-Nähmaschine:
jeden 2. Montag / 4. Mittwoch im Monat, 16.00 – 19.00 Uhr
28.10., 9.11., 25.11., 14.12.

Näh- Stickmaschine:
jeden 2. Mittwoch 4. Montag im Monat, 16.00 – 19.00 Uhr
26.10., 11.11., 23.11.

Nähmaschine:
jeden 1. Mittwoch im Monat, 16.00 – 19.00 Uhr
4.11., 2.12.

Plotter und Transferpresse:
jeden 3. Montag, 16.00 – 19.00 Uhr
16.11.

3-D-Drucker:
jeden 1. / 2. / 3. Dienstag im Monat, 16:30 – 19.00 Uhr
3.11., 12.11., 17.11., 1.12., 7.12., 14.12.

Einweisungen und Kurse finden unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln in Kleingruppen statt. Ein Mund-Nasen-Schutz ist durchgehend zu tragen.

Anna-Seghers-Bibliothek | Prerower Platz 2 | 13051 Berlin