Dienstag, 16. Juli 2024
Home > Aktuell > Hitzewarnung für Berlin

Hitzewarnung für Berlin

Hitzetag in Berlin

Das Hitzewarnsystem des Deutschen Wetterdienstes warnt für Mittwoch, den 26.06.2024 vor starker Wärmebelastung in Berlin und Brandenburg sowie Sachsen-Anhalt. Der Deutsche Wetterdienst veröffentlicht seine Hitzewarnungen für Tage, an denen die Hitze zu einer Gefahr für die Gesundheit werden kann. — Steht eine entsprechende Wetterlage bevor, werden für den aktuellen und den Folgetag amtliche Hitzewarnungen herausgegeben.

Eine Warnung vor einer „starken Wärmebelastung“ wird dann herausgegeben, wenn die Gefühlte Temperatur am frühen Nachmittag einen bestimmten Schwellenwert überschreitet. Dieser Schwellenwert liegt bei etwa 32°C, kann aber aufgrund eines Akklimatisationseffektes bei Ereignissen im Frühsommer etwas niedriger und im Hochsommer etwas höher liegen. Als weiteres Kriterium einer Warnung wird die nächtliche Temperatur von Innenräumen herangezogen. Denn bleibt die Nacht zu warm, verschlechtert sich die Schlafqualität. Durch diese zusätzliche Belastung wird die Hitze tagsüber schlechter verkraftet.

Überschreitet die Gefühlte Temperatur am frühen Nachmittag einen Wert von 38°C, so wird vor einer „extremen Wärmebelastung“ gewarnt.

Weitere Informationen:

Deutscher Wetterdienst: Hitzewarnsystem