Home > Redaktion (Page 30)
Polizeibericht

Polizeibericht vom 16.04.2019

16.04.2019 | Lichtenbrg: Autos angezündet Unbekannte setzten in der vergangenen Nacht in Hellersdorf zwei Autos in Brand. In beiden Fällen hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt die Ermittlungen übernommen. Gegen 0.35 Uhr bemerkte ein Zeuge Qualm und Flammen an einem in der Louis-Lewin-Straße geparkten Audi und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Der Q7 brannte

Weiterlesen
Hamlet - Problemprinz aus dem Wedding

Hamlet – Problemprinz aus dem Wedding

Das Prime Time Theater in Wedding ist schon Kult. Mit dem neuen Stück wird sicher wieder an alte Erfolge angeknüpft. „Hamlet – Problemprinz aus dem Wedding“ ist eine komische Tragödie, die erstmalig in der Geschichte des Prime Time Theaters, von einer Live Band begleitet wird. Soviel steht von Beginn

Weiterlesen
Ambrosia artemisiifolia

Ambrosia artemisiifolia rechtzeitig bekämpfen!

Bei Allergikern ist sie gefürchtet, ihre Pollen lösen schon in geringsten Mengen Allergien aus: Ambrosia artemisiifolia - das beifußblättrige Traubenkraut. Es ist eine eingeschleppte Pflanze. Sie wurde Mitte des 19. Jahrhunderts aus Nordamerika importiert und breitet sich seither in ganz Europa aus. Klimawandel, Verkehrsströme, globaler Handel und Tourismus begünstigen ihre

Weiterlesen
Maximalplan: Radfahrstreifen Siegfriedstraße

Radweginfrastruktur in Lichtenberg in Planung

Wie schon im Beitrag am 9.April beschrieben, kommt der Ausbau der Radweginfrastruktur in Lichtenberg 2019 in großen Schritte voran! Der aktuelle Umsetzungs- und Planungsstand ist am 26. März im zuständigen Ausschuss Öffentliche Ordnung, Verkehr und Bürgerdienste den Anwesenden vorgestellt worden. Heute gibt es die Übersicht über die Pläne. Folgende 16 Radverkehrsmaßnahmen

Weiterlesen
Startup-Etage

Startup.Map Berlin in Amsterdam gestartet

Der Berliner Senat hat gestern auf Vorlage von Wirtschaftssenatorin Ramona Pop den Start der Startup.Map Berlin beschlossen. Die Plattform mit dem Logo von be Berlin wird in Amsterdam betrieben - und wirft viele Fragen auf. Mehr dazu ist in der Berlin-Mitte Zeitung zu finden: „Startup-Map.Berlin“ in Amsterdamer Dealroom ausgelagert.

Weiterlesen
Polizeibericht

Polizeibericht vom 10.04.2019

10.04.2019 | Fennpfuhl: Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt Schwere Verletzungen erlitt eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Fennpfuhl. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge überquerte die 76-Jährige gegen 15.45 Uhr die Fahrbahn der Storkower Straße an einem Fußgängerüberweg. Hierbei wurde die Frau von dem Jaguar eines 41-Jährigen erfasst, der auf

Weiterlesen
Ausbau: Radweginfrastruktur in Lichtenberg

Radweginfrastruktur in Lichtenberg in Umsetzung

Das Jahr 2019 wird ein Jahr das Baustellen für Radwege. Der Ausbau der Radweginfrastruktur in Lichtenberg kommt in diesem Jahr in großen Schritte voran! Das Bezirksamt Lichtenberg hat vorgeplant und investiert in neue Radweginfrastruktur und neue Wege. Vorhandene Wege werden dabei auch ertüchtigt und saniert. Der aktuelle Umsetzungs- und Planungsstand ist

Weiterlesen
Feuerwehreinsatz

Freistellung neu geregelt für Feuerwehr & Katastrophenschutz

Der Berliner Senat hat in seiner Sitzung am 26. März auf Vorlage von Innen- und Sportsenator Andreas Geisel dem Staatsvertrag mit dem Land Brandenburg über die Freistellung von ehrenamtlich Engagierten in den Freiwilligen Feuerwehren und im Katastrophenschutz zugestimmt. Der Regierenden Bürgermeister wurde zugleich zur Unterzeichnung nach Unterrichtung des Abgeordnetenhauses ermächtigt.

Weiterlesen
BfR-App "Vergiftungsunfälle bei Kindern"

BfR-App: Vergiftungsunfälle bei Kindern

„Risiken erkennen - Gesundheit schützen“ - so hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) seine Arbeit für den gesundheitlichen Verbraucherschutz überschrieben. Das BfR ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Bundesrepublik Deutschland, die Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Lebens- und Futtermittelsicherheit sowie zur Sicherheit von Chemikalien und Produkten erarbeitet. Das Institut nimmt

Weiterlesen
Europawahl 2019

Bezirkswahlamt sucht Wahlhelferinnen und Wahlhelfer!

Bereits 1.354 Lichtenbergerinnen und Lichtenberger aus der Zivilgesellschaft und aus der Verwaltung haben ihre Bereitschaftserklärung, bei der kommenden Europawahl zu helfen, ausgefüllt und beim Wahlamt eingereicht. Weiterhin sucht das Bezirkswahlamt noch einige Vorsteherinnen bzw. Vorsteher und Schriftführerinnen bzw. Schriftführer sowie ihre jeweiligen Stellvertretungen. Die Mitglieder des Wahlvorstandes haben die Aufgabe, für

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)