Mittwoch, 29. Mai 2024
Home > Aktuell > Ausstellung „Erinnern in Lichtenberg“

Ausstellung „Erinnern in Lichtenberg“

Museum Lichtenberg

Das Museum Lichtenberg lädt mit seinem Begleitprogramm zur Ausstellung „Erinnern in Lichtenberg“ ein, die Geschichte des Bezirks in offenen Formaten mitzugestalten. Das Angebot umfasst Führungen und Workshops, Lesungen und Vorträge, Diskussionsrunden und vieles mehr. Alle Ausstellungen, Programmformate und Veranstaltungen sind kostenfrei zugänglich. Alle Veranstaltungen finden im Museum Lichtenberg, Türrschmidtsr. 24, 10317 Berlin statt. Die Ausstellung ist bis zum 10. November 2024 zu sehen, geöffnet ist Di-So von 11:00 bis 17:00 Uhr.

Mehr Informationen und Termine:

Bezirksamt Lichtenberg Pressemitteilung 12.03.2024


Redaktioneller Hinweis:
Für Pressearbeit, Kulturpressearbeit & Lokaljournalismus zu Themen der Geschichte & Erinnerungsarbeit ist in ganz Berlin keine tragende Kostendeckung mehr herstellbar.*
Das Konzept der „allzugänglichen offenen Medienebene“ der Lichtenberg Nachrichten ermöglicht eine
Inklusive, medienbruchfreie und familienfreundliche Publizität zu allen Themen.
Für Geschichtsthemen, Themen der Erinnerungsarbeit und politischen Kultur ist jeweils ein Mediabudget
erforderlich, das Landesmindestlohn in der Redaktion absichert.
Autorpersonen oder ideelle Träger und sonstige Interessenträger an journalistischen Beiträgen benötigen ab 1. April 2024 eine presserechtlich verbindliche Akkreditierung plus Mediabudget.

Kontakt: akkreditierung@anzeigio.de

* ) die Einwohnerzahl in Lichtenberg ist zu klein, um wirtschaftlich tragfähige Klickwerbung zu schalten.