Freitag, 15. November 2019
Home > Aktuell > Friedrichsfelder Gesundheitstage – 28.10.-3.11.2019

Friedrichsfelder Gesundheitstage – 28.10.-3.11.2019

Friedrichsfelder Gesundheitstage 2019

Die Friedrichsfelder Gesundheitstage zeigen, wo und wie man sich gesund und fit halten kann. Nach einer mehrjährigen Pause erleben die Gesundheitstage dieses Jahr eine Neuauflage. Von Montag, 28. Oktober bis Sonntag, 3. November 2019, zeigen lokale Einrichtungen unter dem Motto „Gesund und fit in jedem Alter“, wo und wie sich Bürgerinnen und Bürger in Friedrichsfelde und Umgebung rund um die Themen Gesundheit, Be­wegung und Ernährung informieren und betätigen können.

Eröffnet werden die Gesundheitstage am 28. Oktober um 18 Uhr in der Bodo-Uhse-Bibliothek von der Bezirksstadt­rätin für Gesundheit, Katrin Framke (parteilos, für Die Linke). Sie diskutiert mit Expertinnen und Experten unter anderem über ärztliche Versorgung, selbstbestimmtes Leben im Alter und die Ergebnisse der Einschulungsuntersuchungen. Auch Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen ihre Fragen und Meinungen zu brennenden Ge­sundheitsthemen im Kiez einzubringen. Die Eröffnungsveranstaltung ist Teil der Stadtteildialoge Lichtenberg Mitte.

Katrin Framke wirbt für die Gesundheitstage: „Vielseitige Gesundheitsangebote sind in Friedrichsfelde heute wichtiger denn je. Neben Bürgerinnen und Bürgern, die bereits ihr ganzes oder einen Großteil ihres Lebens hier verbringen, finden vermehrt junge Familien hier ihr Zuhause. Die Gesundheitstage bieten die Möglichkeit etwas für die eigene Gesundheit zu tun und gleichzeitig die zahlreichen Einrichtungen im Kiez zu entdecken und die Nachbarschaft persönlich besser kennenzulernen“.

Ins Leben gerufen wurden die Friedrichsfelder Gesundheitstage 2003 von Mit­einander Wohnen e.V. Der Verein startet die Gesundheitstage am 28. Oktober bereits um 10.30 Uhr mit einem Herbstspaziergang mit anschließendem Suppentopf. Treffpunkt ist die Volkradstraße 8, 10319 Berlin. Um Anmeldung wird unter 030 5124 068 gebeten.

Des Weiteren gibt es unter anderem Schnupperkurse zu Rückengymnastik, Babymassage, Yoga und Progressiver Muskelentspannung. Das Büro 55+ bietet eine Beratung, es gibt Vorträge zu Ernährung im Alter sowie zu Zuckeralternativen und die Jugendfreizeiteinrichtung Orange Flip bereitet gesundes Fastfood zu. Mit den Veranstaltungen der Evangelischen Freikirchlichen Gemeinde im Weitlingkiez zu seelischer Gesundheit und ethischer Ernährung erstrecken sich die Gesundheitstage sogar bis in den Nachbarkiez.

Das gesamte Programmheft kann online heruntergeladen werden unter www.stk-lichtenbergmitte.de. Außerdem liegt es an allen Veranstaltungsorten, im Rathaus sowie bei der Stadtteilkoordination Lichtenberg Mitte aus.

Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)