Donnerstag, 20. Juni 2019
Home > Kunst & Design
15. TEXTILE ART BERLIN

„Flying Colors – Tausend Expressionen“ auf der TEXTILE ART BERLIN

Am kommenden Wochenende lädt die 15. TEXTILE ART BERLIN in den PHORMS Campus Berlin-Mitte. Organisatorin Nathalie Wolters und ihr Team haben in fünfzehn aufeinanderfolgenden Jahren ein einzigartiges internationales Forum der zeitgenössischen Textilkunst in Berlin geschaffen. „Flying Colors“ ist ein Begriff aus der Schiff-Fahrt. Die Flaggen am Mast zeigen, woher das

Weiterlesen
Museum Lichtenberg

Bürgerbeteiligung: Kunst am Nöldnerplatz

Die vielen Bürgerinnen und Bürger, die tagtäglich den Nöldnerplatz in Berlin-Lichtenberg überqueren, werden ihre Umgebung künftig vielleicht etwas genauer begutachten. Denn der Kunstwettbewerb „Kunst im Stadtraum“ zur künstlerischen Gestaltung des Nöldnerplatzes unter Bürgerbeteiligung geht in die letzte Phase. Der Wettbewerb geht auf einen Vorschlag im Lichtenberger Bürgerhaushalt zurück und nimmt

Weiterlesen
Ausstellungsansicht realities:united,

Berlinische Galerie wieder geöffnet

Vor einem guten Monat musste die Berlinische Galerie wegen Untersuchungen zur Statik des Daches kurzfristig schließen. Bedenken über die Tragfähigkeit konnten im Rahmen der Überprüfungen ausgeschlossen werden. Seit dem Donnerstag, dem 23. Mai 2019 ist das Haus wieder für Besucher und Besucherinnen geöffnet. Folgende aktuelle Ausstellungen können nun wieder besichtigt werden: Lotte

Weiterlesen
Thomas P. Kausel

Thomas P. Kausel und die Kraft der reinen ungemischten Farbe

Der Maler Thomas P. Kausel hat sich mit seiner Farbfeldmalerei der Farbe als physikalisches und chemisches Phänomen verschrieben und in den Mittelpunkt seiner Arbeit gestellt. Mit hoher Konzentration hat er seine mit wissenschaftlicher Akribie durchgeführte Durchsicht vorgenommen und teilweise auch die seit 1971 bestehenden Pigmentliste neu bestellt und den Pigment-Atlas

Weiterlesen
Ausstellung im Museum für Kommunikation: Gesten

Ausstellung: „Gesten – gestern, heute, übermorgen“

Wie hängen Gestik und Sprechen zusammen? Welche Rolle spielen Gesten in der menschlichen Kommunikation? Was teilen uns Gesten über unsere Sprache, Kultur und Technik mit? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die aktuelle Ausstellung im Museum für Kommunikation. Sie zeigt interaktive Installationen, Exponate aus früheren Epochen und Kunstwerke, die sich dem

Weiterlesen
Bauhaus Imaginista

Ausstellung „bauhaus imaginista“

Aus Anlass des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses zeigt das HKW die Ausstellung "bauhaus imaginista". Die dreimonatige Ausstellung ist auch ein Forschungsprojekt, das die internationale Geschichte von Bauhaus erzählt. Mehrere Goethe-Institute bringen ihre internationalen Perspektiven ein und zeigen die Bauhaus in einem vielfältigen und weitreichenden Kontext. Schon zur Zeit ihrer Gründung

Weiterlesen
Diese Person existiert nicht!

Diese Person existiert nicht!

Der Chip-Hersteller NVIDIA ist für seine Grafikprozessoren und Grafikkarten bekannt. Das Unternehmen forscht auch auf den Gebieten der Bilderkennung und künstlichen Intelligenz. Forscher von NVIDIA haben eine Anwendungslösung für künstliche Intelligenz entwickelt, die hochauflösende Fotos von Menschen generiert – ohne dass das sogenannte Generator-Netz selber jemals ein Foto von einem

Weiterlesen
U-Bahnhof Schloßstraße

Ausstellung:“Underground Architecture“ in Berlin

Berlin ist von einem Netz unterirdischer Bauwerke durchzogen, die an Originalität und Vielseitigkeit kaum zu überbieten sind. Sachlich-schlichte Eleganz, knalliger, bunter Pop und historisierende Kathedralenarchitektur finden sich in dem großen Netzwerk der Berliner U-Bahnhöfe. Wie selbstverständlich bilden diese teils grandiosen Kulissen den alltäglichen Lebensraum so vieler Berliner Bürger und Bürgerinnen.

Weiterlesen
Theater an der Parkaue

Kunst- & Kulturförderung 2019 beschlossen

Der Lichtenberger Kulturbeirat hat in seiner Sitzung in der vergangenen Woche über die eingereichten Anträge auf Förderung von künstlerischen Vorhaben durch den Bezirkskulturfonds Lichtenberg entschieden. Der Bezirkskulturfonds (BKF) Lichtenberg fördert jährlich künstlerische Vorhaben und Veranstaltungen , die für den Bezirk bedeutsam, qualitativ wertvoll, innovativ und nachhaltig sind. Auf die Ausgewogenheit der

Weiterlesen
Bauhaus in Dessau

Das Bauhaus feiert das 100. Jubiläumsjahr

Das große Jubiläum wird 2019 in bester Bauhaus-Tradition gefeiert: experimentell, vielgestaltig, Das Bauhaus bestand nur 14 Jahre: als „Staatliches Bauhaus“ in Weimar, als „Hochschule für Gestaltung“ in Dessau und als private Lehranstalt in Berlin. Es entstand im Kontext der Kunstgewerbebewegung und der Kunstschulerneuerung. Seine Ideen wirkten weit über die Schule,

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.